LHW-Workshops

 

 

Revit – Körpermodell

 

In diesem Revit LHW-Workshop erlernen Sie das (freie) Modellieren von Körpermodellen und Sie erfahren, wie Körpermodelle weiterbearbeitet und ausgewertet werden können.

Mit Hilfe von Körpermodellen kann schnell ein erster Entwurfsgedanke erläutert oder anderen mitgeteilt werden. Über die Ermittlung von Kennzahlen (Körpergeschossfläche oder Körpervolumen) lassen sich zu einem frühen Zeitpunkt auf einfache Weise wichtige Kennwerte feststellen.

 

Dieser Workshop ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fortbildung angefragt.



Termine

  • Kurstermine nach Absprache

 

 

AutoCAD/LT: Blöcke - Attribute - Schriftfelder

Der Einsatz von Attributen macht die Verwendung von Blöcken noch interessanter. Schriftfelder bieten eigene, andere Möglichkeiten, lassen sich aber auch mit Attributen kombinieren.

Der Workshop vermittelt die Grundlagen und zeigt sinnvolle Anwendungsbeispiele vom einfachen Beschriftungssymbol bis zum ausgearbeiteten Schriftfeld/Plankopf.

Der Workshop eignet sich für Anwender aller AutoCAD-Varianten und AutoCAD LT.

Termine


 

 

Revit - Geländemodellierung

 

In diesem Revit LHW-Workshop erlernen Sie das Erstellen von und den Umgang mit Geländemodellen. Welche Möglichkeiten bietet das Geländemodell in Revit? Welche Workarounds sind denkbar und welche Erweiterungen (Revit SiteDesigner Plugin) gibt es und was bieten diese?

Tauschen Sie sich mit Ihren Kollegen aus und erfahren Sie von anderen Revitanwendern wie diese mit dem Geländemodell in Revit umgehen.

 

Dieser Workshop ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fortbildung angefragt

 

Termine

  • Kurstermine nach Absprache

 

 

AutoCAD – Rendern

 

Seit Version 2016 ist in den Autodesk-Produkten ein neuer Renderer enthalten. Welche Funktionen sind neu, an welchen Reglern können wir drehen, um gute Ergebnisse zu erzielen? Wie nutzen wir außerdem das Zeit- und Ressourcen sparende Rendern in der Cloud? Der Workshop beschäftigt sich mit den Funktionen und Einstellungen der neuen „Rendermaschine“ in AutoCAD.

Der Workshop eignet sich für Anwender aller AutoCAD-Varianten, jedoch nicht für AutoCAD LT.

 

Termine

  • Kurstermine nach Absprache

 

 

AutoCAD Architecture – Fenster

Fenster sind zu unflexibel und Tür-Fenster-Kombinationen sind zu komplex? Unser Fensterworkshop zeigt die wirklich wichtigen Funktionen und hilft Ihnen, schnell und einfach Fensterelemente für die Verwendung in Ihrer Grundrissplanung zu erstellen, ohne Linien ergänzen zu müssen oder in Fensterkonfiguration zu promovieren.

Lernen Sie mit einfachen Mitteln praktische Elemente zu erstellen zur Darstellung von Fenstern (und Türen) in Ihren Plänen.

 

Dieser Workshop ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fortbildung angefragt.

 

Termine

  • 10.06.2016    09:00 - 12:00

 

 

AutoCAD Architecture - Verwaltung von Bauteilstilen

In jeder Zeichnung und in jedem Projekt werden Bauteilstile (Wände, Türen, Raumstempel) verwendet und neue erstellt. Wie können diese Stile verwaltet werden, wie stellt man sie allen Anwendern im Büro zur Verfügung? Zusätzlich zum Stilmanager und den Werkzeugkatalogen gibt es seit Version 2016 den Stilbrowser, der eine weitere, unkomplizierte Möglichkeit bietet, auf Stile zuzugreifen. Wir werfen außerdem einen Blick auf den Projektnavigator, mit dem Stile in Projekten synchronisiert werden können.

Der Workshop zeigt die verschiedenen Möglichkeiten der Stilverwaltung, damit Sie die passende Variante für Ihre Projekte einsetzen können.

 

Dieser Workshop ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fortbildung angefragt.

Termine

  • 08.07.2016    09:00 - 12:00

Bereich wechseln
Home